Kaufen vom Bauträger

ohne böse Überraschungen

Restschuldversicherung – Kredit günstig absichern – Test – Stiftung Warentest

| Keine Kommentare

Mit einer Restschuldversicherung können Bauherren und Wohnungskäufer ihren Immobilienkredit sinnvoll absichern. Die Versicherung übernimmt die Restschuld des Darlehens, wenn der Kunde stirbt. Ohne den Schutz kann es für die Hinterbliebenen schwer werden, den Kredit weiter zu bedienen – im schlimmsten Fall verlieren sie ihre Immobilie. Optimal sind Policen, bei denen die Versicherungssumme exakt der Restschuld entspricht. Die günstigsten Angebote im Test kosten weniger als ein Prozent der Darlehenssumme, die

Quelle: Restschuldversicherung – Kredit günstig absichern – Test – Stiftung Warentest

Der Artikel ist zwar aus 2012, dafür jetzt kostenfrei abrufbar und voller Hintergrundinformationen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.